LJ Bogen

02.05.2019 Feste feiern ohne Risiko

Das Salzburger Veranstaltungsgesetz, die erste Festsitzung regionale Wirtschaft Aufsichtspflicht – das sind Themen die jedem Verein bekannt sind. Doch was ist dabei zu beachten? Was heißt das für die Landjugendarbeit? Am Donnerstag, den 2. Mai 2019 trafen sich knapp 80 Funktionäre im Kongresshaus St. Johann und informierten sich zu allen Neuerungen. Näheres können Sie der beigefügten Presseaussendung entnehmen. Über eine Veröffentlichung im Bereich des Möglichen würden wir uns sehr freuen.

 

 

Foto-Copyright: Landjugend Salzburg

Abdruck bei Namensnennung honorarfrei.