LJ Bogen

Landesprojektwettbewerb

Landesprojektwettbewerb 2019

Planen – Organisieren – Anpacken - Gewinnen

 

"nachhaltig[ER]leben" Unter diesem Slogan stellen die Ortsgruppen in ganz Salzburg Projekte auf die Beine. Bei der Umsetzung des "Projekt 2019" stehen allen Ortsgruppen Projektcoaches aus den Bezirken für Frage und Antwort zur Verfügung. Diese sind besonders dann zur Stelle, wenn es darum geht, das Projekt für den Wettbewerb einzureichen.

 

Ansprechpartner in den Bezirken:

 

Ansprechparnter im Land:

 

 

 

 

Wie läuft der Landesprojektwettbewerb 2019 ab?

 

Die Darstellung gibt einen Gesamtüberblick.

 

 

 

Wie funktioniert die Teilnahme an dem Landesprojektwettbewerb?

 

Das ausgefüllte Einreichformular (unter Downloads) bis spätestens 1. Oktober 2019 an elisabeth.weilbuchner@lk-salzburg.at mit folgenden Unterlagen schicken:

 

  • mindestens 3 qualitativ hochwertige Fotos
  • Pressetexte

 

Am Samstag, den 30. November 2019 findet die Landesprojektpräsentation in Bischofshofen statt, anhand welcher ihr euer Projekt einer fachkundigen Jury vorstellt. Die Jury bewertet anschließend das Projekt.

 

Am 11. Jänner 2020 ist der große Tag! Beim Tag der Landjugend Salzburg werden eure Projekte prämiert (in Gold, Silber, Bronze, Erfolgreich teilgenommen).

 

*NEU*

Bereits zum zweiten Mal prämieren wir das beste Projekt Salzburgs! Die Gewinnerortsgruppe kann sich über einen Lagerhaus-Warengutschein im Wert von € 300,00 freuen!

 

Wichtig:

  • Während des Projektes gute Fotos machen und an das Landjugendreferat senden!
  • Pressearbeit – die Visitenkarte der Landjugend in der Öffentlichkeit! Gerne unterstützt euch das Landjugendreferat! Sei es mit einer Presseaussendung an unsere Medienkontakt, oder Bewerbung eures Projektes über die Sozial Media Kanäle.

 

 

DOWNLOADS:

 

 

Projektvielfalt

Die Kurzbeschreibungen geben euch einen Überblick über die Projekte der letzten Jahre.

 

 

 

 

 

Landesprojektwettbewerb 2019 - powered by:

POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.