LJ Bogen

Landesexkursion

16. - 20. August 2018

Ihr plant mit eurer Ortsgruppe einen Ausflug, wisst aber noch nicht wohin? Dann haben wir das richtige für euch! Nach einer unvergesslichen Landesexkursion 2016 in die Toskana und 2017 in die Schweiz, führt uns dieses Jahr die Reise in den Osten von Europa – nach Polen! Polen ist besonders für seine vielseitige Landwirtschaft, die Kulturstädte wie Krakau und Breslau sowie seine prägende Geschichte bekannt!

 

 

 

 

Programm:

16. August:

Nach Ankunft in Krakau werden wir die Hauptstadt Polens mit seiner wunderschönen Altstadt besichtigen. Krakau wurde mit seinen engen Gassen und Bauwerken von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt! Der restliche Tag steht für euch zur freien Verfügung! Macht euch selbst ein Bild von einer der schönsten Stadt in Europa.

 

 

© pixabay.com

 

 

17. August:

Am Vormittag habt ihr nochmals Zeit, die belebte Studentenstadt Krakau auf eigene Faust zu besichtigen. Am Nachmittag folgt die Besichtigung eines Milchviehbetriebes mit großer Ackerfläche. Eine Grillparty am Betrieb lädt am Abend zum Verweilen und Genießen ein.

 

 

 

 

18. August:

Am dritten Tag führt uns die Reise Richtung Breslau, EU-Kulturhauptstadt 2016. Nach zahlreichen Zerstörungen während des Zweiten Weltkriegs wurde die auf zwölf Inseln aufgebaute Stadt im Laufe der Zeit liebevoll wiederaufgebaut und zählt mit ihren über 100 Brücken heute zu den schönsten Städten Polens. Mit einer Führung durch die Aula Leopoldina (Polens größter Barocksaal und einer größten Barocksäle Europas) tauchen wir noch mehr in die Geschichte Polens ein.

 

 

 

 

© pixabay.com
© pixabay.com

 

 

19. August:

Der vierte Tag steht ganz im Zeichen der Landwirtschaft. Eine Besichtigung eines Saatzuchtbetriebes gibt uns ein Einblick in die Vermehrung von beliebten Getreidesorten. Am Nachmittag folgt die Besichtigung eines Biohofes mit Fleckviehhaltung und Ackerbau. Der restliche Tag kann wiederum zum Sightseeing in Breslau verwendet werden.

 

20. August:

Bevor die Reise Richtung Heimat angetreten wird, besichtigen wir noch eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Schlesien: die evangelische Friedenskirche „Zur heiligen Dreifaltigkeit“. Das imposante Bauwerk gilt als die größte Fachwerkkirche in Europa und wurde 2001 in das UNESCO-Verzeichnis eingetragen.

 

 

 

© pixabay.com

 

 

Kosten:

€ 493,00 inkl. Transport, Nächtigung und Frühstück, Reisebegleitung, Eintritte und Besichtigungen

 

Anmeldeschluss ist der 2. Mai 2018 über die Homepage oder per Email an michaela.gassner@lk-salzburg.at.

 

 

 

Landesexkursion 2018

Onlineanmeldung Landesexkursion 2018

Stornobedingungen

Abweichend von den Reisebedingungen des Reisebüros gelten folgende Stornofristen:

  • ab 93 Tage bis 45 Tage vor Reiseantritt 20% des Reisepreises
  • 44 Tage bis 35 Tage vor Reiseantritt 40% des Reisepreises
  • 34 Tage bis 21 Tage vor Reiseantritt 50% des Reisepreises
  • 20 Tage bis 14 Tage vor Reiseantritt 80% des Reisepreises
  • ab 13 Tage bis Reiseantritt 90% des Reisepreises

Programm:

POWERED BY:

Mit Unterstützung vn Bund, Land und Europäischer Union

ISO certified LJ Balken