LJ Bogen

News

Vielfalt erhalten, Landschaft gestalten - JUMP Projekt Steiner Martin

 

Am 08. August 2021 veranstaltete die Landjugend Piesendorf unter dem Motto Vielfalt erhalten, Landschaft gestalten einen Workshop, wobei Kinder ihr eigenes Insektenhotel basteln konnten. 15 Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren nahmen teil und arbeiteten motiviert an ihrem Werkstück.

Gemeinsam wurden Materialien vorbereitet, Äste zersägt und Löcher gebohrt. Daraufhin durften die Kinder ihr Insektenhotel befüllen, wetterfest machen und kreativ bemalen. Nebenbei erfuhren sie interessante Fakten über die Wildbiene und andere Nützlinge, die das Insektenhotel bewohnen. „Unser Ziel war, dass die Kinder die Vielfalt unserer Natur auf spielerische Art und Weise erleben. Der Spaß durfte natürlich nicht zu kurz kommen,“ erklärt Projektleiter Martin Steiner. Dasselbe Ziel wurde auch am 17. Juli verfolgt, als die Landjugend Piesendorf gemeinsam mit Kindern über eine Tonne des indischen Springkrauts in ihrer Heimatgemeinde bekämpfte.

Darüber, dass die Workshops der Landjugend aufregend und interessant waren, sind sich die teilnehmenden Kinder einig. Sie sind stolz auf ihr Insektenhotel und können nun die heimische Insektenvielfalt in ihrem eigenen Garten bewundern.

 


Vielfalt erhalten, Landschaft gestalten
Vielfalt erhalten, Landschaft gestalten
Vielfalt erhalten, Landschaft gestalten
Vielfalt erhalten, Landschaft gestalten
Vielfalt erhalten, Landschaft gestalten

zurück