LJ Bogen

News

Mit neuem Schwung ins kommende Vereinsjahr - Landjugend Bezirk Pinzgau

 

Der Vorstand der Landjugend Bezirk Pinzgau hielt am 23. Oktober seine jährliche Jahreshauptversammlung ab. Dabei konnte auf ein ereignisreiches Jahr zurückgeblickt werden.

Nach einem gemeinsamen Gottesdienst in Schüttdorf mit Fahnenabordnungen der Pinzgauer Ortsgruppen fanden sich die Mitglieder der Landjugend sowie die Ehrengäste zur Jahreshauptversammlung im Hotel Alpenblick ein.

Gemeinsam wurde auf das spannende vergangene Vereinsjahr und insbesondere auf das Jahresschwerpunktthema „Des is Pinzgau“ zurückgeblickt. Anschließend standen Ergänzungswahlen auf dem Programm. Andreas Steiner (Piesendorf) legte sein Amt als Bezirksleiter nieder, er geht nun vollends seiner Tätigkeit als Landesleiter-Stv. nach. Ebenso aus dem Ausschuss verabschiedeten sich die langjährige Kassierin Julia Hochwimmer (Bramberg) sowie der Bildungsreferent Florian Haid (Bruck).

Nach Durchführung der Wahlen darf die Bezirksleiterin Brigitte Höllwerth (Niedernsill) nun Thomas Steiner (Piesendorf) als Bezirksleiter neu an ihrer Seite begrüßen. Neu in den Vorstand gewählt wurden Marc Wallner (Bezirksleiter-Stv.; Niedernsill), Theresa Plaickner (Kassierin; Bruck), Noah Fischer (Sportreferent; Piesendorf), Christoph Bichler (Bildungsreferent; Niedernsill) und Jakob Zeller (Pressereferent; Maishofen).

Mit viel Elan und zahlreichen Ideen startet das Team in die Planungen für ein spannendes Vereinsjahr 2021/22.

 


zurück