LJ Bogen

News

Landjugend Bezirk Lungau hat gewählt

 

Am Samstag, den 14. September fanden sich zahlreiche Landjugendmitglieder, Ehrengäste und Kollegen aus anderen Landjugend-Bezirken zur Jahreshauptversammlung der Landjugend Bezirk Lungau im Hotel Pension Kandolf in Tamsweg, ein.

 

Gemeinsam wurde auf ein spannendes Jahr voller Aktivitäten zurückgeblickt. Neben Bildungskursen wie dem Burschenkochen, Grillgebäckkurs, Muttertagspralinen oder Korbflechten, kam auch der Agrarschwerpunkt nicht zu kurz. Nennenswert sind ebenfalls die jährlichen Bewerbe mit einer Vielzahl an Teilnehmern. Darunter auch der Landesentscheid 4er-Cup, der in Unternberg stattfand. Nicht zu vergessen sind die zahlreichen Tätigkeiten der einzelnen Ortsgruppen, die mit ihrem Engagement und Einsatz das Landjugendjahr beleben.

 

Im Rahmen der Neuwahlen formierte sich der Bezirksvorstand der Landjugend Bezirk Lungau neu. An der Spitze der knapp 510 Mitglieder des Landjugend Bezirk Lungau stehen Magdalena Ferner (LJ Tamsweg) und Maximilian Aigner (LJ Unternberg). Die Stellvertretung übernehmen Theresa Rottensteiner (LJ Göriach) und Matthias Zehner (LJ Unternberg). Schriftführerin und zugleich Bildungsreferentin wurde Christina Winkler (LJ Mariapfarr-Weißpriach). Die Kassa verwaltet von nun an Jasmin Hinterberger (LJ Unternberg). Dem Agrarbereich widmet sich Johannes Pöllitzer (LJ Tamsweg) und die sportlichen, aber auch gesellschaftlichen Angelegenheiten übernimmt Gerald Maier (LJ Tamsweg).

 

Verabschieden muss sich der Vorstand von Bildungsreferentin sowie Kassiererin Eva-Maria Schlick (LJ Mariapfarr-Weißpriach), Bezirksleiterin Anna-Theresa Pfeifenberger (LJ Mariapfarr-Weißpriach), Bezirksobmann Jakob Fanninger und Stellvertreter Patrick Rettenbacher (beide LJ St. Michael). Für die vielen ehrenamtlich investierten Stunden, den Einsatz und das Engagement für die Landjugend in den letzten Jahren, gilt ihnen ein besonderer Dank.

 

„In Zukunft möchten wir ein besonderes Augenmerk auf die Förderung der Zusammenarbeit zwischen den Ortsgruppen und den Ebenen legen. Ebenso die Weiterbildung der Mitglieder sowie die Umsetzung eines Bezirksprojektes – das sind unsere Ziele“, gibt die neugewählte Leitung den Start ins Landjugendjahr vor.

 

 

 


zurück
POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.