LJ Bogen

News

Einladung zum Tag der Landjugend Salzburg

 

Jedes Landjugendjahr ist etwas Besonderes: Spitzenleistungen, Erfolge und Auszeichnungen. Beim Tag der Landjugend Salzburg lassen wir die Landjugendmomente und schönsten Augenblicke Revue passieren. Gute Stimmung, viel Abwechslung und gemütliches Beisammensein sind auf dem anschließenden Landesball vorprogrammiert. Eine gute Gelegenheit, um alte Freunde zu treffen und neue Bekanntschaften zu schließen. Eingeladen sind alle Mitglieder, FunktionärInnen, Partner und Freunde der Landjugend.

 

Festprogramm:

  • Feierliche Umrahmung des Programms durch die Landjugendmusik
  • Einzug der Vereinsfahnen
  • Jahresrückblick und Verleihung der LFI-JUMP-Zertifikate
  • Verleihung der goldenen Leistungsabzeichen
  • Landesprojektprämierung und Prämierung des besten Landesprojektes
  • Ehrung der aktivsten Ortsgruppe mit dem Salzburger Landjugend Stier durch Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer
  • Landesball und Unterhaltung mit JAMBALAYA

 


 

1) Anmeldung und Eintritt

Anreise per Bus:
Ihr erhaltet die Eintrittsbänder bereits im Bus von einem Ansprechpartner des Bezirks.

 

Anreise per Auto:
Beim Eingangsbereich die Anzahl der benötigten Eintrittsbänder je Alterskategorie bekanntgeben. Die Bänder werden dann gesammelt an eine/n Vertreter/in der Ortsgruppe ausgegeben.

Die Rechnung für die Eintritte wird gesammelt an den Ortsgruppenkassier gesendet.

 

Wir bitten um Anmeldung bis spätestens 7. Jänner 2020 online oder im Landjugendreferat!

 

 

2) Jugendschutz und Feierstimmung

Wir feiern offiziell nach dem Landjugend Party-Kompass!

  • Jugendliche von 16 – 18 Jahren: können bis zur Sperrstunde (02.30 Uhr) am Veranstaltungsgelände bleiben, freuen sich über Bier und Wein (leichte alkoholische Getränke).           
  • Jugendliche von 14 – 16 Jahren: dürfen bis 01.00 Uhr am Veranstaltungsgelände sein, sind „Anti“ unterwegs, d.h. sie konsumieren keine alkoholischen Getränke.
  • Jugendliche unter 14 Jahren: dürfen teilnehmen, wenn sie in Begleitung eines Erziehungsberechtigten unterwegs sind.

 

Gratis Leitungswasser für alle TeilnehmerInnen!

 

 

3) Parkmöglichkeiten

PKWs: können in der Tiefgarage parken

Busse: Parkplatz in der Hans-Kappacher-Straße
           Sportplatz (Sportplatzweg 7, 5600 St. Johann) – 25 min zu Fuß entfernt!
           Aussteigen direkt vor dem Kongress möglich.

Beide Parkplätze sind öffentlich und nur je nach Platz verfügbar.  

 

 

4) Gastronomie

Die Verpflegung wird von der Kongresshaus-Gastronomie abgewickelt. Für Sammelbestellungen (z.B. Essen und Getränke für die gesamte Ortsgruppe) werden Wertgutscheine (a €10,-) zur Verfügung gestellt. Diese sind bei der Abendkassa erhältlich und werden nach der Veranstaltung von der Landjugend Salzburg in Rechnung gestellt.

 

 

5) Fahneneinzug

Nacheinander marschieren die Fähnriche zur Bühne und stellen sich vor der Bühne in zwei Reihen auf. Die Bezirksfahnen gehen, wenn möglich als erstes und positionieren sich auf der ersten Erhöhung der Bühne. Die Ortsgruppenfahnen stehen vor der Bühne. Die ersten beiden Fähnriche bleiben in der Mitte des Saales stehen. Die weiteren Fähnriche stellen sich abwechselnd links und rechts neben den beiden Fähnrichen in der Mitte auf. Wenn die Reihe voll ist, beginnt die zweite Reihe. Es folgt eine kurze Moderation, in der die Fahnen begrüßt werden. Beim darauffolgenden Applaus wird die Fahne kurz zum Gruß geneigt und anschließend in die Fahnenständer gestellt. Nach dem offiziellen Teil (Umbau) werden die Fahnen wieder abgeholt und im absperrbaren Seminarraum verwahrt. (Achtung beim Hinausgehen auf die Deckenleuchten!)

 

Kontakt Fahneneinzug: Landesobmann-Stv. Michael Egger (0664/31 63 339)

 

Hier geht's zur Anmeldung!

 


Tag der Landjugend Salzburg - powered by:




zurück
POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.