LJ Bogen

News

Landesexkursion 2020 - We`re going international

 

Jerusalem ist eine der ältesten Städte der Welt und wohl seit 5000 Jahren bewohnt, der Gegensatz zwischen modern und antik ist in dieser Stadt mit ihrer multikulturellen und multiethnischen Bevölkerung besonders sichtbar. Weiters besuchen wir die multikulturelle Metropole Tel Aviv. Die Stadt verbindet zwischen dem Osten und dem Westen und das Leben pulsiert in ihr rund um die Uhr. Seit ein paar Jahren zählt die UNESCO Tel Aviv unter den modernen Städten zum Weltkulturerbe.

 

Moser Reisen

 

1. Tag: Flug nach Tel Aviv

 

Treff punkt am Flughafen Salzburg und Flug nach Tel Aviv. Empfang durch die einheimische Reiseleitung. Transfer zum Hotel in Tel Aviv und Bezug der Zimmer. Nach dem Abendessen unternehmen wir eine Tour durch die Bars der pulsierenden Hafenstadt. Rückkehr ins Hotel und Nächtigung

 

 

2. Tag: Tel Aviv

 

Am Vormittag Stadtrundfahrt durch die Stadt Tel Aviv und Rundgang durch Jaffa. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Abendessen und Nächtigung in Tel Aviv.

 


 

3. Tag: Caesarea - Haifa - Akko - Rosh Hanikra - See Genezareth

 

 

Nach dem Frühstück Fahrt nach Caesarea Maritima und Besichtigung der archäologischen Stätte. Anschließend Fahrt nach Haifa und Auffahrt über die Panoramastraße auf den Berg Carmel, von wo aus man einen tollen Blick auf die Stadt Haifa hat. Danach Fahrt nach  Akko mit Besichtigung der berühmten Kreuzfahrerstadt: Kreuzrittersäle, Karawanserei und Bummel durch die Altstadt und den Hafen. Weiter zu den Klippen Rosh Hanikra. Eine der weltweit steilsten Seilbahn bringt uns zu den Meeresgrotten hinunter. Fahrt zum See Genezareth und Bezug der Zimmer. Abendessen und Nächtigung.

 


 

4. Tag: Berg der Seligpreisungen -Fachbesuch - Negev Wüste

 

Am Morgen Fahrt zum Berg der Seligpreisungen und Besichtigung der Kirche. Rundgang durch einen Kibbuz und genaue Erklärungen zum landwirtschaftlichen Betrieb. Danach Fahrt durch die landschaftlich imposante Jordansenke entlang fruchtbarer Plantagen und intensiv genutzter Landwirtschaftsgebiete in die Negev Wüste. Inmitten der Wüste beziehen wir die Großraum-Zelte in einem Wüstencamp. Abendessen und Nächtigung.

 

 

5. Tag: Negev Wüste - Wüste Judäa - Arad - Totes Meer - Jerusalem

 

Am Vormittag erkunden wir die Wüste Judäa und können auch einen Kamelritt machen. Anschließend Fahrt über Arad zum Ufer des Toten Meeres mit Bademöglichkeit. Weiters Besuch eines landwirtschaftlichen Betriebes. Danach Fahrt ins landschaftlich beeindruckende Tal Wadi Kelt mit atemberaubender Aussicht. Weiter nach Jerusalem und Auffahrt auf den Skopusberg, um einen ersten Blick über die Stadt zu haben. Bezug des Hotels in der Stadt. Abendessen und Nächtigung.

 


 

6. Tag: Jerusalem

 

Nach dem Frühstück Aufstieg auf den Tempelberg und Außenbesichtigung der Al Aqsa Moschee und des Felsendomes. Danach Panoramastadtrundfahrt durch die Neustadt. Rückfahrt zum Hotel. Nach dem Abendessen Rundgang durch die Bars der Machne Yehuda Straße. Rückkehr ins Hotel und Nächtigung.

 

7. Tag: Jerusalem

 

Am Vormittag steht eine Schnitzeljagd durch Jerusalem am Programm. Anschließend Einkehr im Österreichischen Hospiz und Blick von der Dachterrasse aus auf die schöne beeindruckende Stadt Jerusalem. Der Rest des Tages steht für Erkundungen des Bazars zur freien Verfügung. Rückkehr ins Hotel. Abendessen und Nächtigung.

 

8. Tag: Rückreise

 

Nach dem Frühstück Transfer zum internationalen Flughafen von Tel Aviv und Flug nach Salzburg.

 

 

Weitere Infos findest du hier (detaillierter Programmfolder)!

  • Kosten, inkludierte Leistungen, Versicherung

 

Du willst dabei sein? Einfach das Anmeldeformular ausfüllen und an landjugend(at)lk-salzburg.at senden.

 

Achtung, dein Reisepass muss noch bis mind. 28.09.2020 gültig sein! 

 

 

 

 

 

 

 

 


zurück
POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.